Konstruktiver Protest statt Panikmache: Fakten zum geplanten Protestwochenende Ende Juni

Unter dem Titel “AfD-Parteitag. ‘Befürchten Image-Schaden für Rüttenscheid’” setzt die WAZ leider ihre Panik- und Angstmache gegen Versammlungen gegen den AfD-Bundesparteitag fort. Zuvor hatte schon Chefredakteur Frank Stenglein in einem ersten Artikel herbeigeschrieben, man solle sich in Rüttenscheid auf “Krawall” einstellen. Dass in der bisherigen Berichterstattung dann, wenn Menschen ihr Grundrecht auf Versammlungsfreiheit wahrnehmen, eher Angst und Schrecken verbreitet werden, als inhaltlich auf die Proteste einzugehen, finden wir bedauerlich. Daher möchten wir der Panikmache ein paar Punkte entgegensetzen, und die … Konstruktiver Protest statt Panikmache: Fakten zum geplanten Protestwochenende Ende Juni weiterlesen