Der Pott bleibt unteilbar!

Der Pott bleibt unteilbar!

Kein Platz für rechte Bürgerwehren in Essen-Steele und überall!

Aufruf zur Demo am 14.09 in Essen-Steele

Seit inzwischen fast zwei Jahren marschiert eine zwielichtige Gruppe mit überwiegend männlichen Mitgliedern durch Essen-Steele. Sie nennen sich selbst „Steeler Jungs“. Die Gruppe versteht sich als eine Art Bürgerwehr und hat Kontakte zu ähnlichen Gruppierungen in Mönchengladbach, Düsseldorf und Köln. Hier sammeln sich Anhänger*innen der rechten Mischszene. Der Kern jedoch besteht aus Rockern, rechten Hooligans und Rechtsradikalen. Mit ihren wöchentlichen Aufmärschen schüren sie bewusst Angst in der Bevölkerung. Eine Angst, für die sie sich gleichzeitig als Lösung präsentieren. Ihre Strategie ist es, sich den öffentlichen Raum zu anzueignen und so rechtes Gedankengut wieder salonfähig zu machen.

Die „Steeler Jungs“ sind alles andere als harmlos. Auch wenn sie auf ihren Versammlungen weder durch Parolen, Banner oder Plakate auffallen, lässt sich belegen, dass es sich um eine rechte Gruppierung handelt, die bereits mehrfach negativ und in Verbindung mit Gewalt aufgefallen ist. Im April des vergangenen Jahres haben drei Anhänger der „Steeler Jungs“ in einer Steelenser Kneipe zunächst einen verbalen Streit angezettelt, bis sie des Lokals verwiesen wurden. Sie kamen mit mehreren Kameraden als „Verstärkung“ zurück und starteten eine Schlägerei mit der herbeigerufenen Polizei. 20 Einsatzkräfte sowie ein Polizeihund waren nötig, um die Angreifer unter Kontrolle zu bekommen. Steelenserinnen und Steelenser wurden von den „Steeler Jungs“ bis an die Privatwohnung verfolgt und fotografiert, ein Hitlergruß wurde auf einer ihrer Versammlungen gezeigt und beim Freisenbrucher Karnevalszug trug man Helme, die überdeutlich an Wehrmachtshelme erinnerten. Spätestens seit dem 01.08., als Nazi-Größen aus NRW, beispielsweise der Partei „Die Rechte“ und der „NPD“, dem Aufruf der „Steeler Jungs“ gefolgt sind und ihrerseits keine Distanzierung stattgefunden hat, ist klar, dass sie sogar mit verurteilten Rechtsradikalen paktieren. Wir wollen verhindern, dass sich in Steele Zustände wie in Dortmund-Dorstfeld entwickeln, wo Stadt und Zivilgesellschaft viel zu lange weggeschaut haben.

Die „Steeler Jungs“ sind jedoch bei aller von ihnen ausgehenden Gefahr für Andersdenkende lediglich ein Teil einer politischen Verschiebung, die mit Sorge betrachtet werden muss. Ein immer größer werdender Teil dieser selbsternannten „Retter des Abendlandes“ hat mit der AfD ein rassistisches und nationalistisches Sprachrohr in den Parlamenten gefunden. Europaweit erstarken rechte Parteien, deren geforderte Abschottungspolitik an den Außengrenzen der Europäischen Union ihren tödlichen Höhepunkt erreicht. In aller Öffentlichkeit werden rassistische Stammtischparolen gedroschen. Die zunehmende Verrohung der Gesellschaft in Worten und Taten wird immer deutlicher. Die Grenze des Sagbaren verschiebt sich zusehends. Auch in Essen.  Das von den sogenannten „Steeler Jungs“ ausgehende Bedrohungspotential ist der sichtbare Ausdruck dieser gesellschaftlichen Entwicklung, der wir mit der Zivilgesellschaft mit aller Macht entgegentreten.

Die Situation, wie wir sie jetzt erleben, ist Ergebnis einer jahrelangen Entwicklung. Durch das Erstarken der AfD und dem Rückgang klassischer rechtsradikaler Strukturen entstand ein Vakuum, welches inzwischen von parteipolitisch ungebundenen, aber rechtsradikalen Gruppen ausgefüllt wird. Die Verbindungen dieser sogenannten „Mischszene“ sind überregional und in Essen in Gestalt der „Steeler Jungs“ vorhanden. Sie ist aktiver geworden und ist auch außerhalb von Essen regelmäßig auf rechten Demonstrationen und Kundgebungen anzutreffen. Zu lange wurde die Rechte ignoriert und gewähren gelassen.

Sorgen wir gemeinsam dafür, dass Neonazis, Hooligans und Rassist*innen den Gegenwind einer demokratischen, weltoffenen und vielfältigen Gesellschaft verspüren, der ihnen gebührt. Lasst uns gemeinsam an der Seite derer stehen, die Ziel von Hass, Gewalt und Ausgrenzung sind! Dafür wollen wir – in Steele, aber auch insgesamt – am 14. September 2019 ein deutliches Zeichen setzen und mit vielen Menschen auf die Straße gehen. Wir werden den Rechten keinen einzigen Stadtteil, keine einzige Kneipe und auch sonst keinen öffentlichen Raum überlassen.

Wir treten für eine offene und solidarische Gesellschaft ein, in der Menschenrechte unteilbar, in der Vielfalt und selbstbestimmte Lebensentwürfe selbstverständlich sind. Wir stellen uns gegen jegliche Form von Diskriminierung und Hetze. Gemeinsam treten wir Faschismus, antimuslimischem Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus, Antifeminismus und LSBTIQ*- Feindlichkeit entschieden entgegen.

Kommt alle am 14. September 2019 zur Demonstration und Kundgebung nach Essen-Steele!

Beginn ist um 16:30 Uhr, auf dem Grendplatz (Anfahrt per Bahn mit S1, S3, S9 nach S-Bahnhof Steele oder mit den Straßenbahnlinien 103, 109)

Unterschreiben

Der Aufruf kann weiter unten unterschrieben werden!

Spenden

Zur Finanzierung sind wir als rein spendenfinanziertes Bündnis auf Spenden angewiesen. Du möchtest uns unterstützen? Am besten geht das hier: https://www.startnext.com/der-pott-bleibt-unteilbar

Aber via Überweisung ist das möglich!
IBAN: DE76 3605 0105 0000 2770 12
Stichwort: Unteilbar

Jeder Betrag hilft uns!

Erstunterzeichnende

  • Essen stellt sich quer
  • Bürger Bündnis Mut machen – Steele bleibt bunt, Essen
  • Aufstehen gegen Rassismus Essen
  • Astrid Bönemann, Bündnis Eller tolerant und weltoffen, Düsseldorf
  • Silke Gehrmann, Essen
  • Torsten Fink, Schwalbach am Taunus
  • Martin Henke, Steeler Bürger
  • Kai Gehring, Mitglied im Bundestag & Parteivorsitzender, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Essen
  • Dr. Iris Seemann, Freiberuflerin
  • Barbara Höckmann, Vorsitzende des Präsidiums, AWO Landesverband Sachsen-Anhalt, Magdeburg
  • Ahmad Omeirat, Ratsherr, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Essen
  • Thorsten Vossgraf, Kommando Christian Thanner, Essen
  • Lion Rudi, DIE LINKE, Oberhausen
  • Suat Yilmaz
  • Miriam Suwareh, Essen
  • Peter Marnitz, Pressereferent, AWO Essen, Essen
  • Oliver Kern, Geschäftsführer, AWO Essen, Essen
  • Christine Müller-Hechfellner, Stellv. Fraktionsvorsitzende, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Essen
  • Michael Zuehlke, DGB SV Vorstand Essen, IGBCE, Essen
  • Dirk Heidenblut, Mitglied des Bundestages, SPD, Essen
  • Margret Bahr
  • Julijan Tajnsek, DKP
  • Thomas Schmitz
  • Jan von Hagen, Gewerkschaftssekretär, DKP Essen, Essen
  • Michaela Rosenbaum, AWO, Essen
  • Doris Strassburger, Essen
  • Michaela Fank, Essen
  • Jens Siebers, Essen
  • Frank Rothacker, Essen
  • Jugendverband Rebell, REBELL, Essen
  • Wilma Neuwirth
  • Michael Oberholz, Essen
  • Petra Kemberg, Essen
  • Peter Köster, Stadtverbandsvorsitzender, IG BAU, Essen
  • Frank Rentmeister, Aachen
  • Gabriele Merks
  • Asgar Ahanin
  • Marion Wegscheider, Kreissprecherin, DIE LINKE Essen
  • Gabi Gehring
  • Elisabeth Stemann, Vorsitzende, Die PARTEI OV Schwerte, Schwerte
  • Martin Klein
  • Dani Brünner
  • Marion Huber, Mainz
  • Christian Komorowski, Vorstand, Philharmonischer Chor Essen, Essen
  • Folker Boehl, Mut machen – Steele bleibt bunt, Essen
  • Nico Neuhaus, stellv. Ortsvereinsvorsitzender OV Kray/Leithe, SPD Essen, Essen
  • Karin Moderau
  • Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende Ratsfraktion Bündnis 90 / Die GRÜNEN, Bündnis 90/Die GRÜNEN ESSEN, Essen
  • Gerda Pawils, Essen
  • Heike Hartmann Wienold, Mut machen Steele bleibt bunt, Essen
  • Stephan Hartmann, MMSBB
  • Walter Wandtke, Ratsherr, Bündnis 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Essen, Essen
  • Iris Schemann, Recklinghausen
  • Karl-Heinz Medler, DKP, Essen
  • Clarke Akhatoya Itama, Carravane
  • Simone De Vries, Essen
  • Waeber Monika, Essen
  • Anne Wolters, Bottrop
  • Agnes Niersmann
  • Ismail Soy, Vorstandsmitglied, Schöner Leben Partei, Essen
  • Peter Wasser, Krefeld
  • Rebecca Naße
  • Ingrid Liefke, Essen
  • Birte Neumann, Essen
  • Johannes Brinkmann, Essen
  • Gina Lange
  • Thies Gleiss, Mitglied im Parteivorstand, DIE LINKE, Köln
  • Janek Bode, Aufstehen gegen Rassismus – Aktivengruppe Essen, Essen
  • Michaela Heuser, Vorsitzende/Fraktionssprecherin, OV Oststadt/BV Fraktion SPD, Essen
  • Thomas Schoch, Essen
  • Conni Sandmann, Essen
  • Brigitte Reinhardt, Seniorenrätin Bezirk 8, Düsseldorf
  • Florian Lange, Mülheim / Essen
  • Max Adelmann, Sprecher, Essen stellt sich quer, Essen
  • Mario Koppenhöfer
  • Jules El-Khatib, Stellvertretender Landessprecher, LINKE. NRW, Essen
  • Ole Bixmann, Hannover
  • Olaf Hensel, Rheinisches antifaschistisches Bündnis gegen Antisemitismus, Köln
  • Lucien Luckau, Vorsitzender, Jusos Essen, Essen
  • Ezgi Guyildar, DIE LINKE/DIDF, Ratsmitglied, Essen
  • Wolfgang Huste, Sprecher, DIE LINKE  Kreisverband Ahrweiler, Bad Neuenahr – Ahrweiler
  •  Oberberg steht auf
  •  Düsseldorf Stellt Sich Quer
  • Margret Noack, Essen
  • Judith School
  • Frank Müller, Landtagsabgeordneter, SPD, Essen
  • Barbara Kuprat, DKP, Mülheim
  • KEIN BOCK AUF NAZIS Jugendkampagne www.keinbockaufnazis.de
  • Thomas Vogt, SaBü, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Essen
  • Rita Nebel, Essen
  • Julia Jung-Teichmann, Essen-Steele
  • Michael Will
  • Heinz Giesen, DKP Essen, Essen
  • Andreas Jordan, Geschäftsleiter, Gelsenzentrum e.V., Gelsenkirchen
  • Bernhard Trautvetter, Essener Friedensforum (EFF), VVN-BdA, GEW, Mitglied im Sprecherkreis des EFF, Essen
  • Elise Kopper, Essen
  • Christian Risse, Essen
  • Frank Chaki, Düsseldorf
  • L H
  • Anna Pfeiffer (Geschäftsführerin, Jugendwerk der AWO Essen), Essen
  • Anke Fehring, Essen
  • Angelika Kraft-Dlangamandla, Fraktionssprecherin Stadtrat, DIE LINKE, Düsseldorf
  • Benno Justfelder, Vorsitzender, SPD Holsterhausen, Essen
  • Ulrike Linnenbrink
  • Monika Friese, Essen
  • Anja Hedtfeld, Essen-Holsterhausen
  • Andrea-Cora Walther, Amnesty Oberhausen, Oberhausen
  • Monika Rösener, Essen
  • Gabriele Giesecke, Fraktionsvorsitzende DIE LINKE im Rat der Stadt Essen, DIE LINKE, Essen
  • Ingeborg Krämer, Vorsitzende, Bündnis Krefeld für Toleranz und Demokratie e.V., Krefeld
  • Siegfried Kowertz, Verdi, Essen
  • Nicolle Pfaff, Essen
  • Ina Sparka
  • Jan Eike Schoch
  • Heidi Luxen-Salsal, Essen
  • Lion Rüger
  • Juliane Kraus-Dorgathen, Mülheim
  • Ratsfraktion DIE LINKE Essen
  • Jasmine Schröder
  • Willi Overbeck, Essen
  • Sophie Bäther, Essen
  • Wolfgang Weidtmann, Essen
  • Hannes Mast, Internationalistisches Bündnis, Essen/Mülheim
  • Alexander Pott, Anti-Rassismus-Telefon, Essen
  • Gabriella Guidi, Anti-Rassismus-Telefon, Essen
  • Mara Sterra
  • Wolfgang Freye, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR), DIE LINKE. Essen, Essen
  • Angelika Weidenhagen, Essen
  • Klaus Roll, 1. Vorsitzender, Willkommen in Oberhausen e.V., Oberhausen
  • Leon Gunselmann, DIE LINKE, Essen
  • Irina Yilmaz, Bochum
  • Werner Meys, Essen
  • Michael Gerber, Stadtrat, DKP, Bottrop
  • Juliane Dietze, Flüchtlingsrat Oberhausen e.v., Oberhausen
  • Filip Fischer, DGB Stadtverband Mülheim an der Ruhr, Mülheim an der Ruhr
  • Florian Mamat, Ko-Kreis Mitglied, Aufstehen gegen Rassismus Essen, Essen
  • Rainer Marschan, Ratsmitglied, SPD, Essen
  • Heike Bewernick, Essen
  • Ludger Kannen, Fraktion Bündnis 90/Grüne, Steinfurt
  • DKP Steele, Wohngebietsgruppenvorsitzender – Peter Köster, DKP-Steele, Essen
  • DKP Essen, Essen
  • Jennifer Klotz, Vorstand, CEC-Connect e.V., Kamp-Lintfort
  • Norbert Sütterlin, Mut machen – Steele bleibt bunt, Essen Steele
  • Fairouz Chaki, Düsseldorf
  • Laura Mazzoli
  • Margit Kiefer, Kiefer, Düsseldorf
  • Heike Weber, Steeler Bürgerin, Essen-Steele
  • Irene Wollenberg, Sprecherin, Mut machen – Steele bleibt bunt, Essen
  • Susanne Böttcher
  • Fraktion der SPD im Rat der Stadt Essen
  • Ingo Vogel, Fraktionsvorsitzender, Fraktion der SPD im Rat der Stadt Essen, Essen
  • Mechthild Wolf, Essen
  • Petra Zimmermann, Steele bleibt bunt, Essen
  • U. Buch
  • Macide Serpemen
  • Dagmar Brinkmann, Mut machen Steele bleibt bunt, Essen
  • Theresa Brücker, DIE LINKE, Essen
  • Werner Traemailow, Essen
  • Marion Motzo, Essen
  • Thomas Zoeller
  • Sprecherkreis Essener Friedensforum, EFF, Essen
  • Silas Haake, Politischer Geschäftsführer, Junge Grüne Essen, Essen
  • Susanne Kaber
  • Alice Czyborra,VVN-BdA, Essen
  • Margret Rest, VVN/BdA Essen, Essen
  • Udo Kaber, Essen Steele
  • Siegfried Evers, VVN-BdA), Gelsenkirchen
  • Sebastian Timm, Köln
  • Gabriele Adamek, Steeler Bürgerin, Essen
  • Ingrid Jellema, VVN/BdA), Essen
  • Olaf Jellema, Pfarrer i.R., Essen-Katernberg
  • Marion Müller, Essen
  • Gianni Passeretti, Essen
  • Roland Meister, Essen
  • Yazgülü Kahraman-Meister, Essen
  • Hubert Heinrichs, Unternehmer
  • Anette Seesing
  • Paul Schnittker, Vorsitzender, VVN-BdA, Essen
  • VVN-BdA Essen
  • Judith Schüning
  • Artur Nickel, Autor
  • SJD – Die Falken Kreisverband Essen
  • Maja Iwer, Vorsitzende, SJD – Die Falken Kreisverband Essen
  • Samuel Höfer, SJD – Die Falken Kreisverband Essen
  • Ulrike Eitelhuber, Essen
  • Günter Bloch, Essen
  • Monika Bloch, Essen
  • Janine Engel-Möller
  • Klemens Roß, Essen
  • Stefan Möller, Essen
  • Karin Kunkel, Essen
  • Petra Frank
  • Halima Zaghdoud, GedankenWerk e.V., Essen
  • Uwe Jantke, Stuttgart
  • Gertraud Suchland, Mitglied, Omas gegen Rechts, Dinslaken
  • Peter Kremer-Plew, Oberhausen
  • Frank Teichmann, DIE LINKE, Dortmund
  • Monika Sichma, Essen
  • Jutta Bach, Essen
  • Karina Teichmann, DIE LINKE Dortmund
  •  Silvia Ellwanger, Margartenhöhe
  • Peter Liedtke, Leiter, Pixelprojekt_Ruhrgebiet, Gelsenkirchen
  • Jonas Fuhrmeister, Essen
  • Ulrike Pape, Neuss
  • Tanju Dilekli, Lehrer, Essen
  • Jürgen Michael Engelhard, Königswinter
  •  Ludger BAACK, 47051 Duisburg
  • Gabriele Albert-Trappe, Bonn
  • Florian Müller, Essen
  • Dennis Schneider, Essen
  • Yusuf Karacelik, Fraktionsvorsitzender, DIE LINKE.LISTE, Oberhausen
  • Martin Goeke, stv. Fraktionsvorsitzender, DIE LINKE.LISTE, Oberhausen
  • Ingrid Diepenbrock, Kreissprecherin, DIE LINKE, Oberhausen
  • Jens Carstenden, Kreissprecher, DIE LINKE, Oberhausen
  • Heinz-Georg Lengowski, Essen
  • Dr. Host Pomp, Dortmund
  • Eva Neukamp, Bonn
  • Gönül Eglence, Vorstandsvorsitzende, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Essen
  • Ingrid Niemann, Essen
  • Ludger Hülskemper-Niemann, Essen
  • Oliver Asbach, Essen
  • Tim Hutmacher, Essen
  • Bernd Zeptner, Mut machen – Steele bleibt bunt, Essen
  • Laura Schöler, Mitarbeiterin VielRespektZentrum, Essen
  • Laura von Heesen
  • Markus Seesing, Essen
  • Kasper Kasper, Gelsenkirchen
  • Marlon Asbach
  • Johanna Eberstein, Essen
  • Sonja Neuhaus, Essen
  • Christian Baumann, Essen
  • Uwe Funke, Düsseldorf
  • Tacheles e.V. Wuppertal
  • Rock gegen Rechts Düsseldorf e.V.

Weitere Unterstützer*innen

  • Knut Maßmann, VVN-BdA, Gelsenkirchen
  • Wolfgang Müller, Geschäftsführer, Flüchtlingsrat im Kreis Coesfeld e.V., Dülmen
  • Patrick Mohrmann, Witten
  •  Alliocha Krieger, Essen
  • Benjamin Spencer, Recklinghausen
  • Anja Willamowski, Marl
  • Simone Stodiek
  • Lea Guse, DIE LINKE, Essen
  • Jülife Ayas, Essen
  • Jonas Hendrichs, Essen
  • Daniel Schmitz, Essen
  • Dörthe Kugel
  • Tijmen Aukes, Evangelische Kirche, Duisburg
  • Daniela Joachim, Oberhausen
  • Anja Röhl, Vorsitzende, Lisa e.V., Marlow
  • Offenes Antifaschistisches Treffen Duisburg
  • Clara Gsella, Essen
  • David Hufschmidt, Essen
  • Elisabeth Recker, Velbert
  • Cem Fiorita, Essen
  • Lieselotte Bhatia, Vereinsmitglied, Spurensuche – NS-Geschichte in Wuppertal e.V., Wuppertal
  • Silke Voigtmann, Essen
  • Verena Marnett
  • Marvin Fuchs, Essener Bürger, Essen
  • Cordula Galla, Herne
  • Felix Frank, Essen
  • Christine Büttner
  • Martina Will, stellvetretende Bezirksbürgermeisterin, SPD, Duisburg
  • Gaby Neujahr, Journalistin, Hamburg
  • Thorsten Hoborn, Duisburg
  • Martin Ahrens, Pfarrer, Bonn
  • Werner Wirtgen, Aufstehen NRW, Duisburg
  • Aylin B.
  • Petra Vossen, Essen
  • Daniela Jochems, Essen
  • Michel Curci, Essen
  •  Sandra Jost, Mülheim an der Ruhr
  • Wolfram Käfer, Kaiserslautern
  • Bernhard Pflugradt, Sänger, The Crazy Crinkles, Essen
  • Frank Laubenburg, Bundessprecher, Bundesarbeitsgemeinschaft DIE LINKE. queer, Oberhausen
  • Meggie Christoph, in Steele geboren, Beckum
  • Sina Isabell Paucken
  • Hermann Lüpken, Essen
  • Katharina Göbel, Essen
  • Sigrid Stepuhn, Rentnerin, Frau, Essen
  • Anna Karina Pfeiffer, Essen
  • Renate Gehrke, Essen
  • Pia Dagasan, Essen
  • Marcus Krieger
  • Felix Kels
  • Melanie Wüsten, Essen
  • Martin Back, Essen
  • Philipp Asbach, Saarlouis
  • Björn Gooßes, Essen
  • Julia Schlenkert, Happy Yoga, Essen
  • Hildegard Maier, Friedensforum Gelsenkirchen
  • Maria Abrahamjan, Aachen
  • Peter Zippel, Berlin
  • Kyra Flöcker, Berlin
  • Johannes Fürst, Hamburg
  • Gudrun Schemeit, Essen
  • Karma Abraham, Mülheim an der Ruhr
  • Jutta König, Landesfrauensprecherin für den SoVD NRW
  • Thorsten Drews, Essen
  • Sandra Singh, Mensch, Essen
  • Andrea Mobini, Kreissprecherin, DIE LINKE Mülheim, Mülheim
  • Melanie Neuert, Mülheim an der Ruhr
  • Monika Gsella, Essen-Steele
  • Christine Preu, Essen
  • Silke Moritz, Esse
  • Robert Schiefer, Essen
  • Melina Gahmann
  • Heidi Gioachin, Essen Frohnhausen
  • Annette Kuhlmann, Essen
  • Klaus Blatt, Essen
  • Beate Beckefeld, E-Freisenbruch
  • Kira Hoppe
  • Margareta Kohler, Vorsitzende, SoVD, Rheda-Wiedenbrück
  • Werner Bahr, Essen
  • Michaela Thomas, Dortmund
  • Eva Grendel, Mut machen- Steele bleibt bunt, Essen-Steele
  • Fabienne Schiefer, Essen-Steele
  • Adrianna Wolska, Essen
  • Nada Charhour, Essen
  • Iris Bernert-Leushacke, Mitglied im Landesvorstand, DIE LINKE.NRW, Dortmund
  • Marie Schmitz, Essen
  • Michael Schulten, Municstreet. Band aus Frohnhausen, Essen
  • Sarah Mesenbrock, Essen
  • Ilse Bender, Frau, Kerpen
  • Thorsten Lueg
  • Johannes Brinkmann, Mitglied, Studio-Bühne-Essen, Essen
  • Christoph Assenmacher, Ur-Steelenser, Mut machen – Steele bleibt bunt, Essen
  • Petra Boesing, Parents4Future Essen, Essen
  • Esther Ecke, Essen
  • Kerstin Vill
  • Heidrun Kleinjung, Essen
  • Melanie Schmidt-Krobol, DIE LINKE, Duisburg
  • Falk Mikosch, Landessprecher, VVN-BdA Landesvereinigung NRW, Oberhausen
  • Silvia Rölle, Landessprecherin, VVN-BdA Landesvereinigung NRW, Mülheim an der Ruhr
  • Erhard Koch, Vorstandsmitglied, DIE LINKE, Erkrath
  • VVN-BdA Kreisvereinigung Mülheim an der Ruhr
  • Andreas Dress, Bielefeld
  • Yannick Metzlaff, Essen
  • Nina Bornemann
  • Birgit Schmitz, Essen
  • Robert Himmrich, Düsseldorf
  • Max O., Hamminkeln
  • Dr. Roland Kaufhold, Publizist
  • Nadia Khalaf, Vorsitzende, AG Migration und Vielfalt in der NRWSPD
  • Sonja Dorsch, Düsseldorf
  • Dominik De Marco, Mitarbeiter, VielRespektZentrum, Dortmund
  • Hubertus Knust, Essen
  • Matthias Rochel, Bürgerzentrum Kon-Takt
  • SoVD Sozialverband Deutschland Nordrhein-Westfalen e.V.
  • Mona Riech, Essen
  • Jannis Gustke, Mitglied der Bundesleitung, Naturfreundejugend Deutschlands, Dortmund
  • Margarida Vicente, Saarlouis
  • Paule Emscher, Duisburg
  • Nicole Mosler, Bürgerin, Essen
  • Jessica Holste, Essen
  • Monika Lindenberg
  • Simone Tempel, Essen
  • Olaf Käselau, Köln
  • Ilona Götz, Essen
  • Renate Henscheid, Attac Essen, Essen
  • Simone Zoller, Essen-Steele
  • Isabel Sandig, Sago Hinterhoftheater
  • Barbara Frede
  • Karmelita Gaertig, Friedensforum Gelsenkirchen, Gelsenkirchen
  • Marion Faber, Essen
  • Elsa Leuer, Essen
  • Armin Asbeck, Mensch, Essen
  • Alibi – Zentrum für Kunst&Soziales, Essen
  • Franz Henneken, Warburg
  • Kalle Spies, Betriebsrat, Essen
  • Natalia Gonzalez
  • Johannes Brackmann, Geschäftsführer, Grend-Kulturzentrum, Essen
  • Martina Mücke, Herne
  • Lena Schorn, Essen
  • Gisela Ebbinghaus, Essen
  •  Heike Müller, Altena
  • Jörg Riemann, Essen
  • Andrea Bensing
  • Janine Flocke, Sachkundige Bürgerin der Grünen-Fraktion im Rat der Stadt Essen, Essen
  • Anke Hardam, SPD, ESSEN
  • Rouven Diekjobst
  • Jonas Uhrig, Vorstand, SPD Essen-Rüttenscheid, Essen
  • Christian Kaiser, Ratsmitglied, SPD, Essen
  • Wolfgang Weber, Ratsmiglied, SPD, Essen
  •  Matthias Gräbe,  SPD, Ver.di
  • Karl-Heinz Klaas, ,SPD – Mitglied, Essen
  • Caner Aver, Essen
  • Emanuel Gabriel, Stellv. OV-Vorsitzender, SPD Bergeborbeck, Essen
  • Klaus Persch, Bezirksbürgermeister, SPD Essen, Essen
  • Ingrid Wiesling, Essen
  • Dorothee Benemann, Essen
  • Paul Bidmon, Vorstandsmitglied, SPD Essen-Steele, Essen
  • Thorsten Drewes, 2. stellv. Bezirksbürgermeister Bezirk Essen IV, Bündnis 90/Die Grünen, Essen
  • Peter Lindemann, SPD, Essen
  • Achim Rogowski, SPD, Essen
  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Essen
  • Paul Hellerforth, SPD, Essen
  • Ratsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Essen
  • Ulrich Buddeberg, OV Borbeck, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Essen
  • Jürgen Riesenbeck, Reg.vizepräsident a.D., SPD, Essen
  • Peter Stauder, BV Mitglied, SPD Essen, Essen
  • Günther Heiermann, SPD-Mitglied, E-Freisenbruch
  • Ursula Heiermann, SPD-Mitglied, E-Freisenbruch
  • Petra Buschmamm, Essen (45309)
  • Helmar Pless, Fraktionsgeschäftsführer, Ratsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN Essen, Essen
  • Sandra Schumacher, Bündnis 90/DIE GRÜNEN Essen, Essen
  • Sven Reuter, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Essen
  • Franziska Rehlinghaus, Essen
  • Günter Bartels, SPD, Essen
  • Rudolf Demant, SPD
  • Horst Bachmann, AG 60, Essen-Kettwig
  • Klaus Howar, Mitglied, SPD, Essen
  • Elke Zeeb, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Essen
  • Sebastian Girrullis, Vorstandsmitglied, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bezirksverband Ruhr, Oberhausen
  • Sonja Reuschel, Essen
  • Ulrich Paschek, Essen
  • Stefan Sondermann, Essen
  • René Adiyaman, Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Sabine Büns, Bottrop
  • Eva-Maria Bednarek, , Bündnis 90/Grüne KV Essen, Essen
  • Andreas Meier, Bündnis 90/Die Grünen, Oer-Erkenschwick
  •  Iwona Jarczewski
  • Veronika Kloecker
  • Andreas Sippel, Mitglied, SPD, Essen
  • Irmgard Krusenbaum, Ratsfrau, Bündnis 90/Die GRÜNEN, Essen
  • Isabel Dijkgraaf, Mitglied, SPD, Essen
  • Jörg Rattay, Stellv. Landesvorsitzender der AG Migration und Vielfalt, SPD, Herten
  • Petra Rosa, AG Vorsitzende, SPD, Schwerte
  • Christine Schub
  • Sandra Schubert, Essen
  • Rita Baumgart, Mitglied im Landesvorstand, Landesvorstand NRW Migration und Vielfalt, Grefrath
  • Hussien Khedr, Stellvertretender Landesvorsitzender der AG Migration und Vielfalt in der NRWSPD, Sozialdemokratische Partei Deutschland, Hiddenhausen
  • Andrea Becker, Essen
  • Thomas Birg, , VVN-BdA, Hattingen
  • Dr. Panagiota Boventer, AG MuV Vorstand
  • Simon Olmesdahl, Essen
  • Michael Radowan, Vorstandsmitglied, AGS, Marl
  • Günther Friedrich, Rentner, Essen
  • Sarah Pfülb, Oberhausen
  • Beate Schmitz, Duisburg
  • Karl Henke, Gelsenkirchen
  • Helmut Stockhecke, Duisburg
  • Verena Schäffer MdL, Bündnis 90/Die Grünen im Landtag NRW, Witten
  • Elisabeth Mews, , Bündnis 90/Grüne, Essen
  • Jürgen Heimannsberg, Essen-Steele
  • Gerd Wittka
  • Ernst Potthoff, , Bündnis 90/DIE GRÜNEN Steele-Kray, Essen
  • Jannis Wahoff, DIE LINKE, Essen
  • Andrea-Cora Walther, Sprecherin, Amnesty Oberhausen, Oberhausen
  • Mehrdad Mostofizadeh, MdL Bündnis 90/Die Grünen,  Essen
  • Thorsten Jannoff, Fraktionsgeschäftsführer, Ratsfraktion DIE LINKE Essen
  • Christian Gräfe, Essen
  • Monika Rösener, Essen
  • Conny Swillus-Knöchel, LINKE, LISA, Essen
  •  Rolf Fliß, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN Ratsfraktion Essen, GRÜNE, Essen
  • Lühr Koch, Ratsmitglied, LINKE.LISTE Fraktion im Rat der Stadt, Oberhausen
  • Jürgen Sickelmann
  • Leonie Sieger, Bündnis 90 / Die Grünen Wuppertal, Bottrop
  • Ulrich Pabst, Bezirksvertreter im Bezirk VI Zollverein, GRÜNE Essen, Essen
  • Jugend- & Auszubildendenvertretung des Universitätsklinikums Essen
  • ver.di Jugend UK Essen
  • Runder Tisch / Antifaschistisches Bündnis Oberhausen
  • Martin Hase, Die GRÜNEN Essen Nord, Essen
  • Jo Joch, Essen-Horst
  • Eva Reiner, Essen
  • Herbert Bussfeld, Vorsitzender, SG Altenessen, Essen
  • Ingrid Tews, Mülheim An Der Ruhr
  • Rolf Klaus, Essen
  • Tim Dobnik, Oberhausen
  • Ingrid Mahr, Braunfels
  • Guido Dr. Bohne, Integrationslehrkraft, Schlachthof gGmbH
  • Yannick Do Carmo Oliveira, Die Linke, Essen
  • Sigrid Agbeley, Pressesprecherin, MLPD Essen/Mülheim, Essen
  • Irene Mihalic, Sprecherin für Innenpolitik, MdB Bündnis 90/Die Grünen, Gelsenkirchen
  • Susanne Foese, Aktivistin, BUND Oberhausen, Oberhausen
  • Franz Sula, Essen
  • Gülsen Aciksen, Duisburg
  • Sascha Ronig, Unternehmer, Essen
  • Ursula Heim, Essen
  • Claudia Schmiler, Essen
  • Reinhold Leuschner, Die Linke Mülheim, Mülheim
  • Sebastian Smith, Mitglied im Kreisvorstand, Bündnis 90 / DIE GRÜNEN – KV Herne, Herne
  • Alexandra Just
  • Arnold Evertz, Ratsmitglied, Die Grünen, Rat der Stadt Witten, Witten
  • Andreas Prinz, , Unternehmer, Essen
  • Markus Seesing, Essen

Den Aufruf unterschreiben

Durch Klick auf "Den Aufruf unterschreiben" willige ich ein, dass mein Name und ggfs. weitere angegebene Daten (bis auf die E-Mail-Adresse) auf der Webseite von Essen stellt sich quer (www.essq.de) veröffentlicht werden.