Radikalisierung im Netz – Propagandastrategien der radikalen Rechten

Radikalisierung im Netz – Propagandastrategien der radikalen Rechten

13.07.2021 19:00 Uhr | Radikalisierung im Netz – Propagandastrategien der radikalen Rechten | Veranstaltung mit Manjana Sold (wissenschaftliche Mitarbeiterin der hessischen Landesstiftung für Friedens- und Konfliktforschung)

Gerade für Jugendliche sind Soziale Medien aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Dies nutzt vermehrt auch die radikale Rechte, um durch die subtile Platzierung ihrer Ideologie und zielgruppenspezifische Ansprache Anhänger_innen zu gewinnen. Systematisch wird dabei an spezifische Subkulturen angedockt.

In diesem Vortrag soll beleuchtet werden, welche Strategien die radikale Rechte für die Radikalisierung im Netz verfolgt und was Lehrer_innen, Eltern, Freund_innen oder Kolleg_innen der Propaganda entgegensetzen können.

Unsere Referentin ist Manjana Sold, wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung“.

Anmeldung

Meldet Euch einfach an, um die Zugangsdaten zu erhalten.

Hinweis: Personen, die der rechten Szene angehören oder durch entsprechende Äußerungen auffallen, werden von der Veranstaltung ausgeschlossen.

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.