Versammlungsrecht mit Dr. Jasper Prigge

Versammlungsrecht mit Dr. Jasper Prigge

Was muss ich beachten, wenn ich eine Kundgebung anmelden will? Was passiert bei einem Kooperationsgespräch? Was sind Rechte und Pflichten von Ordner*innen auf Demonstrationen?

Diese und weitere Fragen beantwortet Dr. Jasper Prigge, Rechtsanwalt, am 08. Juli im Kulturzentrum Grend. Er ist Autor von „Versammlungsrecht: Ein Praxisleitfaden“ und berät diverse Bündnisse in juristischen Fragestellungen.

Eingeladen sind alle politisch Aktiven und Interessierte, die regelmäßig an Demonstrationen teilnehmen oder diese organisieren. Ziel der Veranstaltung ist, die eigenen Rechte zu kennen, um selbstbewusst in den Austausch mit den Versammlungsbehörden treten zu können.

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Kulturzentrum Grend, Westfalenstraße 311, Essen-Steele
Um vorherige Anmeldung unter info@essen-stellt-sich-quer.de wird gebeten.

Hier geht’s zur Facebook-Veranstaltung.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Die Kommentare sind geschloßen.