#WIRSINDMEHR – Aufstehen gegen Rassismus

#WIRSINDMEHR – Aufstehen gegen Rassismus

Nach einem bislang nicht aufgeklärten Mord demonstrieren seit Tagen Rechtsextreme, Nazis und rechte Hooligans in Chemnitz. Angefeuert von der „Alternative für Deutschland“ und Hand in Hand mit PeGiDa hat sich ein Mob gebildet, der 26 Jahre nach den Pogromen von Rostock-Lichtenhagen wieder Menschen durch die Stadt jagt.

Daher planen wir für den 13.09.2018 eine ruhrgebietsweite Aktion unter dem Motto #WIRSINDMEHR – Aufstehen gegen rechte Hetze in Essen.

Wir haben dazu einen Aufruf verfasst, den man HIER unterzeichnen kann. In den nächsten 48 Stunden, also ab Mittwoch Abend, veröffentlichen wir weitere Informationen zur geplanten Aktion.

Bitte achtet auf Ankündungen bei Facebook, Twitter oder unseren Info-Brief.

2 Gedanken zu „#WIRSINDMEHR – Aufstehen gegen Rassismus

  1. Wie wäre es, wenn man das ganze nicht in der City, sondern in Steele machen würde, wo Rechte seit Monaten jeden Donnerstag Abend im Pulk durch die Straßen ziehen?

Die Kommentare sind geschloßen.

Die Kommentare sind geschloßen.